News:


Tipps und Tricks zum Kicker Manager Released!



Zur Zeit wird an einem Update für den Kicker Manager 2004 gearbeitet. Für dieses Update haben sich einige führende Manager-Seiten zusammengeschlossen wie z.B.
Anstoss4-Planet (Michael aka Fischii)
FMGate (Robert aka Doc_Debil)
FM-Zocker (Mani) und
Managerspiele (Reik)
weiter so Jungs!



Pressemitteilung zu KM2004

Planegg, 15. März 2004.
Pünktlich zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft im Juni bringt KOCH Media in Kooperation mit kicker den "kicker Manager 2004" in den Handel.

Dieser hochkomplexe Fußballmanager mit seinen auf rund 140 Menüs verteilten Features wird nicht nur auf Vereinsebene keine Wünsche offen lassen. Bei entsprechenden Erfolgen darf man sich natürlich auch als Nationaltrainer versuchen.

"Wir freuen uns, mit kicker einen namhaften Partner für unsere PC-Simulation gefunden zu haben", so Klemens Kundratitz, Geschäftsführer von KOCH Media.


Proline entwickelt kicker Manager 2004

Der am 11. Juni ? also einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft - erscheinende Titel kicker Manager 2004 wird von Proline entwickelt. Proline wurde 1988 als Proline GbR von Ralf Mohmeyer und Michael Kriegel gegründet. 1996 erfolgte die Umwandlung in die Proline Software GmbH. Das Team vom kicker Manager 2004 besteht im Moment aus 11 Entwicklern, die bereits hauptverantwortlich für bekannte und erfolgreiche Titel wie Christoph Kolumbus (1994), Der Reeder (1995), Formel 1 Manager (1996), Pizza Syndicate (1998), Pizza Connection 2 (2000) und nicht zuletzt Bundesliga Manager X (2000) waren.


Spielszenen von Lightstorm 3D

Die Spielszenen im kicker Manager 2004 kreiert Entwickler Proline in Zusammenarbeit mit der Lightstorm3D GmbH. Die Lightstorm3D GmbH hat sich auf den Bereich Digital Content Creation und Tool Development für Film und Spiele spezialisiert. Die drei Firmengründer Marco Windrich, Kay Poprawe, Dirk Bialluch (der 2001 von Alias den Titel "Mayamaster" erhielt) und ihre Mitarbeiter sind seit 15 Jahren in der Entertainment-Branche tätig. Sie können auf ein umfrangreiches Portfolio zurückblicken, das u.a. die PC-Spiele "Bundesliga Manager X", "Pizza Connection 2" und "Sacred" sowie mit "Back to Gaya" den ersten komplett am Computer entstandenen Kinofilm aus Deutschland umfasst." Einen ersten Eindruck liefern die Bilder im Anhang.





Quelle:
E-Mail von
Susanna Sawatzky
KOCH Media Deutschland GmbH